Aus gesundheitlichen Gründen kann ich ab dem 05.01.2022 für ca. 6-10 Wochen kein Hundetraining anbieten. Sobald ich konkrete Termine absehen kann, ab wann es mit dem Training wieder weitergehen kann, werde ich Euch an dieser Stelle informieren.

Vielen Dank für Euer Verständnis :)


Corona-Update Dezember 2021/Januar 2022:

Hallo ihr Lieben, wie ihr sicher wisst, wurde für das Land Niedersachsen landesweit die Weihnachts- und Neujahrsruhe vom 24.12.2021 bis einschließlich 15. Januar 2022  festgelegt. https://www.niedersachsen.de/download/175336


Hiervon ist auch das Hundetraining betroffen.


Das bedeutet, dass ab sofort die 2G-Regel Außenbereich eingehalten werden muss! 

Personen, die nicht zu den vollständig Geimpften/Genesen gehören, können daher vorerst leider nicht mehr an meinem Training teilnehmen.

Laut Gesundheitsamt bin ich verpflichtet, dies zu überprüfen und für etwaige Kontrollen auch zu notieren! Bitte habt dazu immer euren Impf- bzw. Genesenennachweis dabei, wenn ihr zum Hundetraining kommt.

Sobald wir uns im Innenbereich treffen gilt darüberhinaus 2G-Plus. Das heißt, dass jeder Teilnehmer vor Ort einen Schnelltest durchführen bzw. ein gültiges negatives Testergebnis (max. 24 Stunden alt) vorlegen muss. Ausgenommen davon sind nur Personen, die eine Booster-Impfung erhalten haben. Es muss eine FFP2-Maske getragen werden. Ich werde das Training im Innenbereich aus diesem Grund auf ein absolutes Minimum beschränken. 

Masken: Wenn der Mindestabstand (1,5m) nicht durchgehend eingehalten werden kann, ist das Tragen einer FFP-2-Maske erforderlich!

Leider sind diese Maßnahmen Vorgabe solange die Warnstufe 2 besteht! Über jede Änderung werden wir natürlich informieren!
Ausgenommenen von 2G sind U-18 und Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (ärztliches Attest nötig!)
Ich hoffe natürlich weiterhin auf ein tolles, gemeinsames Training und bedanke mich für euer Verständnis und eure Mithilfe. Bleibt gesund!



Herzlich Willkommen auf meiner Webseite.

Schön, dass Ihr mich gefunden habt. Fühlt Euch frei, zu stöbern und mich und meine Arbeit besser kennen zu lernen.

Über Kontakt könnt Ihr mich erreichen.

 

Dognitiv - was bedeutet das?

 

Rein begrifflich ist es die Verschmelzung des Adjekivs kognitiv mit dem englischen Wort für Hund - dog

 

Kognitiv bedeutet "das Denken, Verstehen oder Wissen betreffend" und bezeichnet alle damit verbundenen Fähigkeiten.

 

Der Begriff stammt aus der Psychologie und bezieht sich auf all solche Funktionen eines Lebewesens, die mit Wahrnehmung, Lernen, Erinnern und Denken, also der Erkenntnis- und Informationsgewinnung bzw -verarbeitung , in Zusammenhang stehen.

 

Der Ursprung liegt im lateinischen cognoscere (wissen, erkennen).

 

Zu den kognitiven Fähigkeiten eines Lebewesens zählen das Lernen, die Aufmerksamkeit, die Erinnerung, die Kreativität, das Planen, die Orientierung, die Vorstellungskraft, die Argumentation, alle Emotionen, die Intospektion (Selbsterkenntnis / -reflexion), der Wille, das Glauben und einige mehr.

 

Meine Arbeit als Hundetrainerin/Verhaltensberaterin besteht zum größten Teil daraus, genau diese kognitiven Fähigkeiten zu nutzen, zu beeinflussen und/oder zu ändern - sowohl bei den Hunden, als auch bei den Menschen.